Evergreen Content: SEO-Erfolg mit zeitlosen Inhalten
Praxis

Evergreen Content: SEO-Erfolg mit zeitlosen Inhalten

Bernhard
Bernhard

Texter und Content Creator

· Januar 2024

· aktualisiert Februar 2024

In diesem Artikel

Content, der über lange Zeit fast wie von selbst immer und immer wieder Besucher:innen auf die eigene Seite bringt? Das klingt doch äußerst verlockend! Mit Evergreen Content kannst du genau das erreichen. Was dieser immergrüne Content ist, wie man ihn erstellt und wie er zu deinem Erfolg beitragen kann, sehen wir uns in diesem Beitrag gemeinsam an. 

Was ist Evergreen Content? 

Steigen wir direkt ins Thema ein und sehen uns zunächst an, was mit dem Begriff Evergreen Content überhaupt gemeint ist. 

Evergreen Content: eine Definition

Bei Evergreen Content handelt es sich um Inhalte, die zeitlos gültig sind und über einen langen Zeitraum immer wieder Besucher:innen auf deine Seite bringen. Die Inhalte blühen, wachsen und gedeihen gewissermaßen wie eine immergrüne Pflanze, die wenig bis gar keine Pflege benötigt. Wenn dieser Content gut geschrieben ist, kann er sich auf Dauer im positiven Sinn verselbstständigen. Er lockt Leute auf deine Seite, diese fühlen sich gut informiert, senden der Suchmaschine ein positives Signal und schon schickt die Maschine die nächsten Besucher:innen vorbei. Auf die genaue SEO-Wirkung kommen wir etwas später noch zurück. 

Freelancer:innen, die du sonst nicht findest

Ausgewählte Freelancer:innen direkt kontaktieren.

loading icon

Die zwei Arten von Evergreen Content

Zeitloser Content ist jedoch nicht gleich zeitloser Content. Im besten Fall geht es um ein Thema, das sich tatsächlich nie ändert. Beispiel: Ein Ratgeber darüber, wie man eine bestimmte Gemüsesorte erfolgreich anbaut. Diese Informationen funktionieren zeitlos und müssen nicht aktualisiert werden. 

Es gibt allerdings auch Evergreen Content, der hin und wieder aktualisiert werden muss. Ein Beispiel dafür wäre ein Beitrag über hilfreiche Apps oder Tools für Freelancer:innen. Hier bleibt der Artikel zwar für lange Zeit interessant und grundsätzlich gültig. Es kommen jedoch immer wieder neue Apps oder Tools dazu, sprich der Beitrag sollte von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, um die Besucher:innen nicht mit veralteten Informationen zu vergraulen. 

Was macht immergrüne Inhalte erfolgreich? 

Die Themenwahl ist ein entscheidender Faktor für den zukünftigen Erfolg eines Evergreen Inhalts. Hier gilt es, einen Sweetspot zu treffen. Der Beitrag sollte umfangreiche Informationen liefern, ohne jedoch zu sehr in die Breite zu gehen. Vielmehr sollte es um ein spezifisches Thema oder eine Nische gehen, in die die Inhalte möglichst tief hineingehen. Oder anders formuliert: Dein Beitrag soll der absolute Experte unter allen Beiträgen zum jeweiligen Thema werden.

Evergreen Content

Zudem gelten auch hier die üblichen Anforderungen, die einen Inhalt hinsichtlich SEO erfolgreich machen. Sprich, der Inhalt sollte für Leser:innen und Suchmaschinen gleichermaßen gut gestaltet sein.  

Warum ist Evergreen Content wichtig für SEO?

Gut gestaltete Inhalte aus der Kategorie Evergreen Content zahlen auf Dauer enorm auf das SEO-Konto ein. Im Grunde sind sie die Essenz von allem, was SEO-Content ausmacht. Durch ihre zeitlosen Inhalte haben sie genügend Zeit, ihre SEO-Wirkung zu entfalten und sie geben den Leser:innen viele wertvolle Informationen.  

Richtig guter Evergreen Content macht damit die Besucher:innen und die Suchmaschinen gleichermaßen glücklich. Wenn der Beitrag sichtlich gut ankommt und beim Publikum sein Ziel erreicht, merkt das die Suchmaschine und zeigt den Beitrag weiteren Nutzer:innen an. So wandert der Beitrag im Ranking immer weiter nach oben und wird immer häufiger gelesen. Im besten Fall begeistert der Beitrag das Publikum so sehr, dass der Link zum Beitrag häufig geteilt wird. Das bringt wertvolle, organische Backlinks und diese wiederum zahlen ebenfalls wunderbar auf das SEO-Konto ein.  

Ab in die Umsetzung: Tipps zum Schreiben von Evergreen Content

Die wichtigste Theorie haben wir damit erledigt, widmen wir uns nun Schritt für Schritt der konkreten Umsetzung von Evergreen Content.

Schritt 1: Themenfindung von Evergreen Content

Wie vorhin schon erwähnt, steht und fällt der mögliche Erfolg deines Evergreen Beitrags zu großen Teilen mit der Themenfindung. Suche nach einem Thema, das die Leute interessiert, das nicht zu breit aufgestellt ist und bei dem es auch in der Tiefe immer noch genug zu erzählen gibt. Wenn du das bestmöglich triffst, stehen die Chancen auf SEO-Erfolg schon sehr gut. 

Schritt 2: Keyword-Recherche

Wenn du dich für ein geeignetes Thema entschieden hast, geht es an die Keyword-Recherche. Hier steckst du für die Suchmaschine klar ab, wohin die Reise gehen soll. Wie diese Recherche am besten klappt, haben wir im Rahmen dieser einfachen Anleitung zur Keyword-Recherche schon einmal ausführlich gezeigt. (Aufmerksame Leser:innen haben vollkommen richtig erkannt: Bei diesem Keyword-Beitrag handelt es sich ebenfalls um Evergreen Content. Der Hinweis „aktualisiert Oktober 2023“ zeigt zudem, dass es sich um jene Art von immergrünem Content handelt, der regelmäßig aktualisiert wird.)  

Schritt 3: SEO und Textstruktur planen

Damit der zukünftige Evergreen Content seine Wirkung erfolgreich entfalten kann, solltest du ihn zunächst gewissenhaft planen. Achte dabei auf die Textstruktur und auf das Thema SEO. Plane die wichtigsten Keywords an den wesentlichen Stellen ein. Dazu zählen die Hauptüberschrift, mehrere Unterüberschriften und auch möglichst früh im Fließtext. Bei der Textstruktur solltest du an deine Leser:innen denken. Hilf ihnen mit passenden Überschriften durch den Text und halte die Absätze eher kürzer als länger.

Du brauchst SEO-Hilfe?

Finde hier die passende Unterstützung!

SEO-Freelancer:innen suchen

Schritt 4: Schreiben von Evergreen Content

Wenn die Struktur steht, geht es ans Schreiben. Versuche auch hier die Keywords regelmäßig unterzubringen, vermeide allerdings unter allen Umständen ein Keyword-Spamming. Das hat vor vielen Jahren mal funktioniert. Mittlerweile schreckt es Suchmaschinen und Leser:innen eindeutig ab. 

Wie die Absätze solltest du auch die Sätze möglichst kurz und einfach halten. Achte auf eine einfache Sprache. Ein guter Leitsatz ist hier: nur eine Aussage pro Satz. Wenn du das einhältst, kommen die Nutzer:innen gut mit deinen Inhalten zurecht und lesen sie bestenfalls komplett. Das wiederum sendet positive Signale an die Suchmaschinen. 

Schritt 5: Evergreen Content pflegen

Wenn der Inhalt schließlich online ist, lohnt es sich, ihn regelmäßig zu pflegen. Bei den anfangs erwähnten aktualisierungsbedürftigen Inhalten ist das ohnehin klar. Doch auch bei den an sich tatsächlich zeitlosen Beiträgen ist es immer wieder eine gute Idee, regelmäßig an Feinheiten zu feilen. Suchmaschinen werden auch das bemerken und es üblicherweise anerkennen, dass der Beitrag nicht über Jahre hinweg seinem SEO-Schicksal überlassen wird. 

Beispiele für Evergreen Content

Zum Abschluss geben wir dir noch drei mögliche Beitragskategorien für immergrünen Content an die Hand.  

Ratgeber & Anleitungen

Ratgebertexte zählen zu den absoluten Klassikern im Bereich Evergreen Content. Beiträge wie der vorhin erwähnte Beitrag über Keyword-Recherche helfen den Nutzer:innen bei einem bestimmten Thema, nach dem sie in der Suchmaschine suchen. Inhaltlich kann es dabei um Anleitungen zu verschiedenen Themen oder Tätigkeiten gehen. Auch Kaufratgeber sind immer gern gesehen, in denen etwa erklärt wird, worauf man bei einem bestimmten Produkt achten sollte. 

Listicles

Immer wieder gern verwendet, immer wieder gern geklickt und sehr oft, sehr erfolgreich: Listicles zählen ebenfalls zu den Dauerbrennern beim Evergreen Content. „Die Top 5 Produkte für XY“, „Die 10 wichtigsten Dinge für…“, „Die 7 besten Tipps für erfolgreichen Evergreen Content“ – diese und ähnliche Überschriften sind dir bestimmt bestens vertraut. Und auch du kannst mit dieser Herangehensweise wunderbaren Evergreen Content erstellen und Traffic für deine Seite bekommen. Kleiner Zusatztipp: Listen mit einer ungeraden Anzahl an Aufzählungspunkten werden in der Regel häufiger angeklickt.  

Lexikon-Einträge

Zu guter Letzt kannst du deinen zeitlosen Content auch in Form von Lexikon-Einträgen gestalten. Hier erklärst du ein Thema auf sachliche Art und Weise möglichst tief und genau. Diese Expertise ist oft gefragt und funktioniert daher auch sehr gut als Evergreen Content. 

📌 Fazit: Lass deine SEO-Performance mit Evergreen Content erblühen!

Gut gemachter Evergreen Content kann die volle Kraft von organischem SEO entfalten. Ganz ohne bezahlte Werbung oder ähnlichen Aufwand kann dir ein solcher Beitrag für lange, lange Zeit immer wieder neuen Traffic bringen. In diesem Artikel hast du erfahren, wie du in wenigen Schritten deinen Evergreen Content gestaltest. Du musst dafür zuerst ein passendes Thema finden und hierfür eine sorgfältige Keyword-Recherche betreiben. Es ist wichtig, die Text-Struktur nach SEO-Richtlinien zu planen und den Text danach zu schreiben. Wenn der Beitrag online ist, solltest du ihn regelmäßig pflegen, damit er auch zeitlos gut performt. Am besten geeignet für Evergreen-Artikel sind Ratgeber, Anleitungen, Listicles und Lexikon-Einträge.



Häufig gestellte Fragen

  • Was ist Evergreen Content?

    icon down

    Evergreen Content sind Inhalte, die zeitlos gültig sind und über einen langen Zeitraum immer wieder Besucher:innen auf deine Website bringen.

  • Wie erstelle ich Evergreen Content?

    icon down
    • Themenfindung: Suche nach einem interessanten Thema, das nicht zu breit aufgestellt ist und bei dem es auch in der Tiefe immer noch genug zu erzählen gibt.
    • Keyword-Recherche: Finde das passende Keyword zu deinem Thema, damit der Evergreen Content überhaupt in den Suchmaschinen gefunden wird.
    • SEO und Textstruktur: Plane, wie der Beitrag inhaltlich und förmlich möglichst SEO-optimiert aufgebaut werden kann.
    • Schreiben: Setze die geplante SEO und Textstruktur um und nutze das gewählte Keyword.
    • Pflegen: Der Beitrag sollte regelmäßig gepflegt werden, damit der Inhalt aktuell bleibt und die Suchmaschinen ihn auch weiterhin oben im Ranking platzieren.
  • Was sind Beispiele von Evergreen Content?

    icon down
    • (Kauf-) Ratgeber: Anleitungen zu verschiedenen Themen sind Dauerbrenner, die zeitlos gesucht werden.
    • Listicles: Die berühmten “Top 5 Produkte für…” funktionieren immer.
    • Lexikon-Einträge: Inhalte, die ein Thema auf sachliche Art und Weise möglichst tief und genau darstellen.

Dir hat dieser Artikel gefallen? Sag es weiter…

Finde passende Freelancer:innen

Beauftrage schnell und flexibel Freelancer:innen mit passenden Skills. Alle Freelancer:innen sind über Junico automatisch versichert.

/5

Durchschnittliche Bewertung von über 4.000 Auftraggeber:innen

Bernhard

Bernhard

Texter und Content Creator

Bernhard ist seit 2017 als selbständiger Texter unterwegs. Thematisch fühlt er sich dabei in verschiedenen Bereichen wie Tourismus, Familie, Sport und vielen weiteren zu Hause. Zuletzt hat es ihm auch das Thema Video immer mehr angetan.

Qonto

Ein Geschäftskonto gemacht für die Bedürfnisse von Freelancer:innen

Eröffne jetzt dein Geschäftskonto mit integrierter Buchhaltung und Rechnungsstellung und konzentriere dich auf das Wesentliche – dein Business. Mit dem Code JUNICOx2 sind die ersten 3 Monate für den SMART Preisplan von Qonto gratis.

Qonto Visual

So findest du mit Junico
die besten Freelancer:innen

Auftrag erstellen

Erstelle kostenfrei einen Auftrag

Veröffentliche einen Auftragsgesuch mit gewünschten Skills, Arbeitsumfang und Interessen.

Profile erhalten

Erhalte geprüfte Vorschläge

Geprüfte Freelancer:innen senden dir unverbindliche Vorschläge zu deinem Gesuch und beginne den Dialog.

Zusammenarbeiten

Starte die Zusammenarbeit

Organisiere deine Freelancer:innen in deinem persönlichen Favorit:innen-Pool und starte die Zusammenarbeit mit den Besten.

Sicher Abrechnen

Rechne sicher und einfach ab

Behalte den Überblick über alle Aufwände, erhalte Rechnungen von deinen Freelancer:innen und bezahle sicher über Junico.

Wir sind Junico

Wir gestalten die neue Arbeitswelt, indem wir Freelancer:innen befähigen, mit ihren Skills die Welt zu verändern.

Expert:innen für dein Projekt

Wir verbinden euch mit Freelancer:innen, die ihr sonst nicht findet. Ob Startup oder Corporate — kleines oder großes Projekt: Passende Freelancer:innen für euch.

4,92

/5

Durchschnittliche Bewertung von über 4.000 Auftraggeber:innen

Flink Axa Scout24 Deutsche Bahn AboutYou

Evergreen Content: SEO-Erfolg mit zeitlosen Inhalten