Durch eine positive Candidate Experience bessere Bewerber:innen erreichen
Neue Arbeitswelt

Durch eine positive Candidate Experience bessere Bewerber:innen erreichen

Heidi
Heidi

HR Managerin

· November 2023

· aktualisiert Dezember 2023

In diesem Artikel

In der dynamischen Welt der Talentakquise ist die "Candidate Experience" längst nicht mehr nur ein Buzzword, sondern ein entscheidender Faktor im modernen Recruiting. Sie entscheidet darüber, ob ein:e Kandidat:in ein Jobangebot annimmt, das Unternehmen weiterempfiehlt oder sich in Zukunft erneut bewirbt. In Zeiten, in denen qualifizierte Fachkräfte Mangelware sind und der Kampf um die besten Talente intensiver denn je geführt wird, ist ein positives Bewerbungserlebnis oft das Zünglein an der Waage. Doch was genau macht eine herausragende Candidate Experience aus und wie lässt sie sich gestalten? 

Was ist die Candidate Experience?

Die Candidate Experience bezieht sich auf den gesamten Recruiting Life Cycle und nimmt Einfluss durch die Interaktionen und Eindrücke, die der:die Bewerber:in während des Bewerbungsprozesses mit einem Unternehmen sammelt. Dazu gehört jeder Berührungspunkt, den die Person mit deinem Unternehmen hat: von der ersten Kontaktaufnahme über das Onboarding bis zu den ersten Tagen im neuen Unternehmen.
Die Candidate Experience umfasst die Ansprache, die Kommunikation und das Gefühl, was am Ende bei beiden Seiten bleibt, wenn aufgelegt wurde.

Du brauchst übergangsweise Unterstützung, bis der:die richtige Bewerber:in da ist

Engagiere Freelancer!

Jetzt Auftrag erstellen

Der Unterschied zu Candidate Personas und Candidate Journey

Candidate Personas sind detaillierte Profile von idealen Bewerber:innen. Sie helfen dir, die Bedürfnisse, Ziele und Herausforderungen der verschiedenen Kandidat:innengruppen zu identifizieren. Durch die Erstellung von Candidate Personas kannst du personalisierte Ansätze entwickeln, um potenzielle Kandidat:innen besser anzusprechen.

Die Candidate Journey fokussiert sich auf das WIE (den Prozess). Während Candidate Personas dir helfen, die Bedürfnisse der Bewerber:innen besser zu verstehen, zeigt die Candidate Journey dir, wie du diese Bedürfnisse während des gesamten Bewerbungsprozesses erfüllen kannst. 

Wenn du also mit Hilfe des detaillierten Profils von Bewerber:innen (Candidate Persona) den Bewerbungsprozess (Candidate Journey) optimiert und durchlaufen hast, sind die Weichen für eine positive Candidate Experience gestellt.

Wofür ist die Candidate Experience so wichtig?

Eine positive Candidate Experience ist entscheidend, um qualifizierte Kandidat:innen anzuziehen und durch Verbindlichkeit, Authentizität und Professionalität zu begeistern. Es soll das Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber nicht nur positionieren, sondern auch nachhaltig stärken.
Durch die Technologie und die einfache Möglichkeit des Informationsaustauschs ist die Candidate Experience heutzutage so wichtig geworden, da Informationen leicht verbreitet und transparent gemacht werden können. So werden die Erfahrungen der Kandidat:innen auch immer öfter geteilt und beeinflussen mögliche zukünftige Bewerber:innen – ob positiv oder negativ.

Genau die Jobs, die du jetzt brauchst

Finde spannende Projekte von mehr als 3.000 Unternehmen.

loading icon

Talentgewinnung

Eine erstklassige Candidate Experience zieht die besten Talente nicht nur an. Sie sorgt dafür, dass sich diese Talente auch durch eine positive Erfahrung für das Unternehmen entscheiden. In jeder Bewerbungsphase hat das Unternehmen genug Berührungspunkte mit den Kandidat:innen, um zu beeindrucken und im nächsten Schritt wieder die Candidate Experience zu verbessern, falls es doch etwas holprig im ersten Impuls war.

Markenimage

Ein negativer Bewerbungsprozess bleibt im Gedächtnis der Kandidat:innen.
Potenzielle Bewerber:innen, aber auch Kund:innen und Partner:innen können deine Marke mit Unprofessionalität in Verbindung bringen. So schlägt ein guter Bewerbungsprozess größere Wellen, als den meisten Unternehmen bewusst ist.

Mitarbeiter:innenbindung

Durch die mehrschichtigen Berührungspunkte in der Bewerbungsphase steigt die Verbundenheit der Kandidat:innen zum Unternehmen. Eigene Werte und Vorstellungen gleichen sich mit dem Unternehmen. Motiviert von der durchdachten und authentischen Candidate Experience im Recruiting Prozess, werden die Jetzt-Mitarbeiter:innen engagiert ins Onboarding starten.
Sie haben das Gefühl, das Unternehmen bereits zu kennen und fühlen sich durch die transparente Kommunikation sicher.

Wie gestalte ich eine positive Candidate Experience?

Bewerber:innen äußern häufig dieselben Kritikpunkte, wenn es um die Candidate Experience geht. Dazu gehören komplizierte Online-Bewerbungsverfahren, Kommunikationspausen zwischen einzelnen Schritten und mangelnde Wertschätzung und Aufmerksamkeit. So kannst du die Bedürfnisse von Kandidat:innen erfüllen und eine positive Candidate Experience erreichen:

✅ Transparenter Bewerbungsprozess

Klare Kommunikation über den Bewerbungsprozess und die Erwartungen an die Bewerber:innen ist entscheidend für eine gute Candidate Experience. Kandidat:innen sollten wissen, was sie erwartet und wie lange der Prozess dauern wird.

Freelancer:innen, die du sonst nicht findest

Ausgewählte Freelancer:innen direkt kontaktieren.

loading icon

✅ Effektive Kommunikation

Halte Bewerber:innen während des gesamten Prozesses auf dem Laufenden. Sende Bestätigungs-E-Mails, informiere über den Status der Bewerbung und gib regelmäßig Feedback. Zeit ist hier ein entscheidender Faktor, um die Candidate Experience positiv zu gestalten.

✅ Persönlicher Kontakt

Persönlicher Kontakt spielt eine entscheidende Rolle in der Candidate Experience. Freundliche und informative Vorstellungsgespräche sind Beispiele für solche persönlichen Interaktionen, die einen erheblichen Einfluss auf die Wahrnehmung des Unternehmens durch Bewerber:innen haben können.

Des Weiteren ermöglicht dieser persönliche Austausch eine tiefere Verbindung zwischen Bewerber:innen und dem Unternehmen, was die Chancen auf eine erfolgreiche Einstellung erhöht.

✅ Schnelle Entscheidungen

Bewerber:innen warten nur ungern lange auf Rückmeldungen. Daher ist es entscheidend, sich um zeitnahe Entscheidungen zu bemühen und den Bewerber:innen rasch Feedback zu geben. Selbst wenn du momentan kein konkretes Feedback hast, ist es wichtig, dich zu melden und in engem Kontakt mit den Kandidat:innen zu bleiben. Bedenke, dass sie sich in einer Warteposition befinden und eine transparente Kommunikation ihre Candidate Experience deutlich verbessert.

✅ Feedback nutzen

Feedback von Bewerber:innen stellt eine unschätzbare Ressource dar, um den Bewerbungsprozess kontinuierlich zu optimieren. Durch die systematische Analyse dieser Rückmeldungen kannst du Einblicke gewinnen, die zur Identifizierung von Stärken und Schwächen in deinem Rekrutierungsverfahren beitragen. Dies ermöglicht es dir, gezielte Maßnahmen zur Verbesserung der Candidate Experience zu ergreifen, um die Zufriedenheit der Bewerber:innen zu steigern und die Effizienz deines Recruiting-Prozesses zu erhöhen.

✅ Onboarding nicht vernachlässigen

Das Onboarding sollte keinesfalls vernachlässigt werden. Selbst über den Recruiting-Prozess hinaus bleibt der Transfer von Informationen und der persönliche Kontakt von großer Bedeutung. Daher ist es entscheidend, dass der Übergang in die Arbeitsphase nahtlos erfolgt und die Beziehung zwischen dem Unternehmen und den neuen Mitarbeiter:innen weiter gestärkt wird.

✅ Was kann ich verhindern – und was nicht? 

Natürlich gibt es Kriterien, die kaum oder gar nicht beeinflussbar sind. Ein solches Beispiel könnte die Berufung oder religiöse Überzeugung von Bewerber:innen sein. Wenn du dich stark mit einer bestimmten religiösen Gruppe identifiziert, wirst du wahrscheinlich nicht in Erwägung ziehen, dich bei einem Unternehmen zu bewerben, das Produkte oder Dienstleistungen herstellt, die im Konflikt mit deinen Überzeugungen stehen.

Dennoch hast du zahlreiche Möglichkeiten, die Candidate Experience während des Bewerbungsprozesses positiv zu beeinflussen, indem du gezielte Maßnahmen ergreifst. Hierbei kann dir ein effektives Candidate Experience Management wertvolle Unterstützung bieten.

📌 Fazit: So stärkst du dein Unternehmen mit einer positiven Candidate Experience!


Angesichts des Fachkräftemangels ist es unerlässlich, eine gute Candidate Experience zu bieten. So kannst du die besseren Talente gewinnen, dein Markenimage positiv beeinflussen und die zukünftigen Mitarbeiter:innen schon früh an dich binden. Das wird letztendlich dein Unternehmen nachhaltig stärken. Worauf wartest du also noch? Beginne am besten noch heute damit, deine Candidate Experience mit den richtigen Mitteln zu verbessern und Bewerber:innen ein reibungsloses, wertschätzendes Erlebnis zu bieten. Dies gelingt dir ganz bestimmt, wenn du die Tipps aus unserem Artikel beherzigst: transparenter Bewerbungsprozess, effektive Kommunikation, persönlicher Kontakt, schnelle Entscheidungen. Und zu guter Letzt das Onboarding nicht vernachlässigen!

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist die Candidate Experience?

    icon down

    Die Candidate Experience bezieht sich auf den gesamten Recruiting Life Cycle und nimmt Einfluss durch die Interaktionen und Eindrücke, die der:die Bewerber:in während des Bewerbungsprozesses mit einem Unternehmen sammelt. Dazu gehört jeder Berührungspunkt, den die Person mit deinem Unternehmen hat: von der ersten Kontaktaufnahme über das Onboarding bis zu den ersten Tagen im neuen Unternehmen.

  • Was bringt mir eine positive Candidate Experience?

    icon down

    Durch eine positive Candidate Experience kannst du die besseren Talente gewinnen, dein Markenimage positiv beeinflussen und die zukünftigen Mitarbeiter:innen schon früh an dich binden. Das wird letztendlich dein Unternehmen nachhaltig stärken.

  • Wie erreiche ich eine positive Candidate Experience?

    icon down
    • Transparenter Bewerbungsprozess
    • Effektive Kommunikation
    • Persönlicher Kontakt
    • Schnelle Entscheidungen
    • Feedback nutzen, um Prozess nachhaltig zu verbessern
    • Onboarding nicht vernachlässigen

Dir hat dieser Artikel gefallen? Sag es weiter…

Finde passende Freelancer:innen

Beauftrage schnell und flexibel Freelancer:innen mit passenden Skills. Alle Freelancer:innen sind über Junico automatisch versichert.

/5

Durchschnittliche Bewertung von über 4.000 Auftraggeber:innen

Heidi

Heidi

HR Managerin

Heidi hat die Vision, New Work und ein neues Mindset als Dozentin für die medizinische Zeitarbeit zu bringen und als HR-Managerin in Interimsmandate Recruiting neu zu erfinden und zu begleiten. Sie hat bereits 15 Jahre Erfahrung in den Schwerpunkten Recruiting, Talent Management, und Personalentwicklung in Verbindung mit Employer Branding.

Finom

Geschäftskonto von Finom — 6 Monate exklusiv und kostenlos testen

Kostenfreies Freelancer:innen-Konto gesucht? Finom ist neuer Partner von Junico! Dies feiern wir mit einem exklusiven Benefit für dich: Teste alle Pläne von Finom für ganze sechs Monate komplett gratis und unverbindlich und profitiere von vielen Vorteilen bei deinem Geschäftskonto!

Finom Visual

So findest du mit Junico
die besten Freelancer:innen

Auftrag erstellen

Erstelle kostenfrei einen Auftrag

Veröffentliche einen Auftragsgesuch mit gewünschten Skills, Arbeitsumfang und Interessen.

Profile erhalten

Erhalte geprüfte Vorschläge

Geprüfte Freelancer:innen senden dir unverbindliche Vorschläge zu deinem Gesuch und beginne den Dialog.

Zusammenarbeiten

Starte die Zusammenarbeit

Organisiere deine Freelancer:innen in deinem persönlichen Favorit:innen-Pool und starte die Zusammenarbeit mit den Besten.

Sicher Abrechnen

Rechne sicher und einfach ab

Behalte den Überblick über alle Aufwände, erhalte Rechnungen von deinen Freelancer:innen und bezahle sicher über Junico.

Wir sind Junico

Wir gestalten die neue Arbeitswelt, indem wir Freelancer:innen befähigen, mit ihren Skills die Welt zu verändern.

Expert:innen für dein Projekt

Wir verbinden euch mit Freelancer:innen, die ihr sonst nicht findet. Ob Startup oder Corporate — kleines oder großes Projekt: Passende Freelancer:innen für euch.

4,92

/5

Durchschnittliche Bewertung von über 4.000 Auftraggeber:innen

Flink Axa Scout24 Deutsche Bahn AboutYou

Durch eine positive Candidate Experience bessere Bewerber:innen erreichen