Wie KI Bilderstellung funktioniert und wie du damit deine Prozesse optimieren kannst!
Praxis

Wie KI Bilderstellung funktioniert und wie du damit deine Prozesse optimieren kannst!

Sandra
Sandra

Diplom Mediendesignerin

· Dezember 2023

In diesem Artikel

Auf einmal war sie da, die KI-Bilderstellung. Kreative Prozesse, die einst zeitaufwendig und arbeitsintensiv waren, erfahren dank dieser Technologie eine erstaunliche Optimierung. Die Fähigkeit von KI, Bilder zu generieren und zu gestalten, hat nicht nur die Effizienz in der Erstellung visueller Inhalte verbessert, sondern auch neue Möglichkeiten für Künstler:innen, Designer:innen und Unternehmen eröffnet.

Hi, mein Name ist Sandra und in diesem Artikel zeige ich dir, wie du mit der KI Bilder erstellen kannst und wie du deine kreativen Prozesse mit ihrer Hilfe optimierst.

Bildquelle: Photoleap App - Einer von 50 Avataren, basierend auf 20 Fotos von mir. (Lass dich nicht, täuschen, denn die KI hat mich jünger und schlanker gemacht)

Bildquelle: Photoleap App - Einer von 50 Avataren, basierend auf 20 Fotos von mir. (Lass dich nicht täuschen, denn die KI hat mich jünger und schlanker gemacht)

Was ist KI-Bilderstellung?

Die KI-Bilderstellung ist ein Prozess, bei dem Algorithmen und maschinelles Lernen verwendet werden, um Bilder zu generieren, zu bearbeiten oder zu optimieren. Diese Algorithmen analysieren riesige Datenmengen, um Muster und Merkmale zu erlernen und dann neue Bilder basierend auf diesen Erkenntnissen zu erstellen.

Prompting Basics für die KI-Bilderstellung

Beim Prompten - der Befehlseingabe - sagst du der KI, was du von ihr erwartest. Prompts können vielfältig sein und reichen von kurzen Textbeschreibungen bis hin zu skizzenhaften Anweisungen. Je klarer und präziser du der KI beschreibst, was du dir vorstellst, umso näher kommt das Ergebnis deinen Wünschen. Das gilt nicht nur für die Textgenerierung, sondern auch für die KI-Bilderstellung. 

Du hast noch keine so genaue Vorstellung?
Auch gut, denn die Bild-KI kann dir helfen, deine Idee zu definieren. Du promptes mehrfach und wirst mit jedem Prompt spezifischer.

Leonardo Prompts

Bildquelle: Promptstecke mit Leonardo AI

Verschiedene KI-Bildgeneratoren

Die Vielfalt an KI-Bildgeneratoren ist groß. Ich berichte dir hier von drei KIs zur Bildgenerierung, mit denen ich besonders gerne arbeite.

1. Midjourney:

Midjourney hat sich als wegweisendes Tool für die KI-Bilderstellung etabliert. Dieser KI-Bildgenerator war einer der ersten, der gut funktioniert hat und sich leicht bedienen lässt - zumindest, wenn man Discord kennt. Ja richtig, mit Midjourney kommunizierst du bisher (November 2023) via Discord Chat. Ich persönlich liebe es, aber nicht jeder kennt und mag Discord. Daher arbeitet das Entwicklerteam daran, Midjourney auch über die Webseite nutzbar zu machen.

Was ich an Midjourney mag: Es ist bezahlbar (10$ pro Monat), schnell und zuverlässig - sieht man mal von den typischen Interpretationsschwächen ab, die die KI-Bildgeneratoren alle noch haben. 

Du brauchst Hilfe bei der Contenterstellung mit AI?

Suche hier Freelancer:innen

Jetzt Freelancer:innen finden

2. Leonardo:

Leonardo funktioniert direkt auf der Webseite https://app.leonardo.ai/. Die Benutzeroberfläche ist verständlich und macht Spaß. Es gibt Buttons, Schieberegler und Checkboxen, mit denen du deinen Prompt zusätzlich konfigurieren kannst. Das hilft natürlich auch, um schneller zu besseren Ergebnissen zu kommen. Bei der Genauigkeit der Ergebnisse zur KI-Bilderstellung liegt Leonardo, nach meiner Erfahrung, leider etwas hinter Midjourney. Du kannst Leonardo kostenfrei nutzen (150 Token pro Tag - eine Bildgenerierung liegt bei durchschnittlich 4 bis 8 Token) oder auch ein höheres Token Kontingent pro Monat kaufen.

3. Adobe Firefly:

Adobe Firefly stammt aus der bekannten Adobe-Suite. Dieser KI-Bildgenerator bietet dir eine umfassende Palette an Werkzeugen und Funktionen, die es dir ermöglichen, hochwertige Inhalte zu erstellen und anzupassen. Für die KI-Bilderstellung kombiniert Adobe Firefly KI-gestützte Algorithmen mit kreativen Möglichkeiten und ist bereits in einigen Adobe-Produkten wie Illustrator und Photoshop integriert. Promptes du direkt über firefly.adobe.com, musst du aufpassen, ob du eine Beta-Funktion benutzt, denn die Ergebnisse daraus darfst du zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht kommerziell nutzen.

Diese drei KI-Bildgeneratoren stellen nur eine Auswahl aus einer Vielzahl an verfügbaren Tools dar. Jeder davon bietet einzigartige Funktionen und Möglichkeiten zur Erstellung hochwertiger Bilder und hat seine eigenen Stärken und Schwächen. Daher benutzen meine Kolleg:innen und ich oft zwei oder drei KI-Bildgeneratoren parallel. Kontinuierliche Weiterentwicklung und Innovation auf diesem Gebiet versprechen eine spannende Zukunft für die KI-Bilderstellung und ihre Anwendungen in verschiedenen Branchen und Arbeitsbereichen.

Was solltest du bei der KI-Bilderstellung beachten?

Bei der Verwendung von KI-Bilderstellung ist es wichtig, ethische Aspekte zu berücksichtigen. Die Nutzung von Daten, Rechte an generierten Inhalten und der respektvolle Umgang mit Technologie sind wesentliche Überlegungen, die du bei der Anwendung von KI in der Bildgenerierung nicht außer Acht lassen darfst.

Ein Beispiel:
Sagst du der KI, dass du eine:n bestimmte:n zeitgenössische:n Fotograf:in sehr magst und sie den Stil kopieren soll, ist das dem:der Fotograf:in gegenüber sehr unfair. Versuche stattdessen herauszufinden, was du an den Bildern so sehr magst und beschreibe das der KI.

Da es noch keine genauen Gesetze zu den Urheberrechten und dem Datenschutz bei der KI-Bilderstellung gibt (Stand November 2023), solltest du dich stets über Neuigkeiten informieren und die rechtliche Lage checken.

Freelancer:innen, die du sonst nicht findest

Ausgewählte Freelancer:innen direkt kontaktieren.

loading icon

KI-Bilderstellung und Prozessoptimierung

Das Briefing an den:die Freelancer:in muss verfasst werden, aber Auftraggeber:in und Kreativling sprechen oft sehr unterschiedliche Sprachen. Es folgen Rebriefings, Änderungsschleifen und Co. Ich bin mir sicher, auch du sitzt auf einer der beiden Seiten und kennst die Probleme, von denen ich spreche. Wie schön, dass wir inzwischen die Bild-KI nutzen können, um Ideen und Wünsche schnell visualisieren zu können. Auftraggeber:innen können Kreativen schnell eine Idee “raus prompten” und anhand der Visualisierung sehr viel genauer erklären, was sie möchten und was nicht. Ich stehe selbst auf der kreativen Seite und habe in den letzten Monaten nicht nur gelernt, KI-Bildgeneratoren als Werkzeuge zu nutzen, sondern sie auch für die Zeitersparnis zu lieben, die sie mir bescheren.

Praxisbeispiel zur KI-Bilderstellung

Für den bevorstehenden Messeauftritt musste die Webseite lategame.de in zwei Wochen fertig werden. Das Thema der Webseite und der Messe: Brettspiele. Wir standen daher nicht nur vor dem Problem der Zeit, sondern auch dem der Motive. Wir konnten nicht einfach Brettspiele ablichten und auf der Webseite einsetzen, da sie alle unter Lizenz stehen. Die einschlägigen Stockportale liefern, genau aus diesem Grund, auch nur Bilder von Würfeln, Standard-Figuren und Karten. 

Die Lösung: Wir haben uns bewusst für die KI-Bilderstellung entschieden. Die Vorteile liegen auf der Hand - viele lizenzfreie Bilder in kurzer Zeit, die stilistisch einheitlich sind. Der Nachteil: Durch typische Interpretationsfehler, die die KI aktuell noch macht, sieht der:die User:in direkt, dass die Bilder mit KI erstellt wurden (Würfel mit den verrücktesten Augenzahlen und Formen). Aber genau das nutzen wir zu unserem Vorteil und zeigen damit, dass lategame ein Unternehmen ist, das auf aktuelle Trends setzt, mit der Zeit geht und vielen Mitbewerber:innen einen Schritt voraus ist.

KI-Bildbeispiel

Bildquelle: Midjurney Prompt: woman ́s hand with colorful nails holding a mobile phone, photorealistic, high detailed, white background --s 750 --style raw und Screenshot lategame.de

Das ist nur ein Beispiel von vielen, die ich inzwischen tagtäglich habe. Bild-KI und auch Text-KI sind in meinem (Arbeits-) Alltag voll integriert und optimieren ihn vor allem zeitlich. Aber auch wenn ich mal selbst noch nicht so richtig weiß, wo ich hin will, taste ich mich mithilfe der KI zum Ziel.

Das klingt alles fast zu schön, um wahr zu sein, aber natürlich kann die KI einen ganz entscheidenden Punkt nicht übernehmen - das Denken! Das musst du selbst, denn die KI führt nur deine Befehle (Prompts) aus. Außerdem fehlt ihr das, was man beim Texten “Subtext” und bei Grafik das “Feeling” nennt. Das kann nur ein Mensch mit in ein Projekt bringen, denn Menschen lesen zwischen den Zeilen und fühlen sich in Auftraggeber:in und Zielgruppe ein.

📌 Fazit: Mit KI-Bilderstellung deinen (Arbeits-) Alltag erleichtern

Die KI-Bilderstellung ist gerade in aller Munde und schon nicht mehr aus meinem (Arbeits-) Alltag wegzudenken. Mit präzisen Prompts erstellen Midjourney, Leonardo, Adobe Firefly und Co. in kürzester Zeit Bilder, die einzigartig sind. Genau das optimiert viele Prozesse in der Zusammenarbeit von Auftraggeber:innen und Freelancer:innen: Ideen können schneller und einfacher visualisiert, kommuniziert und umgesetzt werden. Hierbei musst du aber auch ethische und rechtliche Aspekte beachten. Der Umgang mit Datenschutz, Urheberrecht und Vorurteilen der KI sind (noch) nicht geklärt. Deshalb solltest du dich immer auf den neuesten Stand bringen und Neuigkeiten zu dem Thema verfolgen. 

In diesem Sinne wünsche ich dir viel Spaß beim Prompten.
Deine Sandra

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist KI-Bilderstellung?

    icon down

    Die KI-Bilderstellung ist ein Prozess, bei dem Algorithmen und maschinelles Lernen verwendet werden, um Bilder zu generieren, zu bearbeiten oder zu optimieren.

  • Was sind Bedenken bei der Nutzung von KI-Bilderstellung?

    icon down

    Der Umgang mit Datenschutz, Urheberrecht und Vorurteilen der KI sind (noch) nicht geklärt.

  • Wie trägt KI-Bilderstellung zur Prozessoptimierung bei?

    icon down

    Auftraggeber:innen können Ideen und Wünsche schnell visualisieren und anhand der Visualisierung sehr viel genauer erklären, was sie möchten und was nicht.

Dir hat dieser Artikel gefallen? Sag es weiter…

Finde passende Freelancer:innen

Beauftrage schnell und flexibel Freelancer:innen mit passenden Skills. Alle Freelancer:innen sind über Junico automatisch versichert.

/5

Durchschnittliche Bewertung von über 4.000 Auftraggeber:innen

Sandra

Sandra

Diplom Mediendesignerin

Sandra strebt danach, innovative Markenlösungen zu schaffen, indem sie Kreativität und Technologie verbindet. Ihr Ziel ist es, die Möglichkeiten des KI-generierten, visuellen Marketings zu erforschen und neue Ansätze für Markenkommunikation zu entwickeln. In ihren mehr als 15 Jahren Berufserfahrung als selbstständige Mediendesignerin, hat sie sich auf strategisch kreatives Brandmarketing fokussiert.

Qonto

Ein Geschäftskonto gemacht für die Bedürfnisse von Freelancer:innen

Eröffne jetzt dein Geschäftskonto mit integrierter Buchhaltung und Rechnungsstellung und konzentriere dich auf das Wesentliche – dein Business. Mit dem Code JUNICOx2 sind die ersten 3 Monate für den SMART Preisplan von Qonto gratis.

Qonto Visual

So findest du mit Junico
die besten Freelancer:innen

Auftrag erstellen

Erstelle kostenfrei einen Auftrag

Veröffentliche einen Auftragsgesuch mit gewünschten Skills, Arbeitsumfang und Interessen.

Profile erhalten

Erhalte geprüfte Vorschläge

Geprüfte Freelancer:innen senden dir unverbindliche Vorschläge zu deinem Gesuch und beginne den Dialog.

Zusammenarbeiten

Starte die Zusammenarbeit

Organisiere deine Freelancer:innen in deinem persönlichen Favorit:innen-Pool und starte die Zusammenarbeit mit den Besten.

Sicher Abrechnen

Rechne sicher und einfach ab

Behalte den Überblick über alle Aufwände, erhalte Rechnungen von deinen Freelancer:innen und bezahle sicher über Junico.

Wir sind Junico

Wir gestalten die neue Arbeitswelt, indem wir Freelancer:innen befähigen, mit ihren Skills die Welt zu verändern.

Expert:innen für dein Projekt

Wir verbinden euch mit Freelancer:innen, die ihr sonst nicht findet. Ob Startup oder Corporate — kleines oder großes Projekt: Passende Freelancer:innen für euch.

4,92

/5

Durchschnittliche Bewertung von über 4.000 Auftraggeber:innen

Flink Axa Scout24 Deutsche Bahn AboutYou

Wie KI Bilderstellung funktioniert und wie du damit deine Prozesse optimieren kannst!