So funktioniert’s

  • Wie beschreibe ich mein Gesuch? Link kopieren

    • Wähle einen prägnanten Titel mit persönlicher Note, z. B. „Webdesigner:in für nachhaltiges Familienunternehmen gesucht“.
    • Wähle bis zu zehn aus über 400 Skills aus, die die Freelancer:innen mitbringen sollen. Anhand dieser werden passende Kandidat:innen direkt über dein Gesuch informiert.
    • Kommuniziere das erwünschte Erfahrungslevel, um vorab deine Erwartungen an die Kooperation zu kommunizieren. Du kannst zwischen Junior:innen, Fortgeschrittenen und Expert:innen wählen – Mehrfach-Auswahl ist ebenso möglich. ✅
    • Gib an, welche Interessen, der:die passende Freelancer:in mitbringen sollte, um besonders gut in euer Unternehmen zu passen. Diese Angaben Grundlage für den Cultural Fit, der Teil des von unserem Algorithmus berechneten Match Scores ist.
    • Hierfür ebenfalls relevant, aber optional: Persönlichkeitsmerkmale, die du dir von den Kandidat:innen wünschst.
    • Jetzt kannst du auswählen, ob die Zusammenarbeit einmalig oder kontinuierlich stattfinden soll. Wie viel Zeit sollten die Freelancer:innen einplanen?
    • Im letzten Step erstellst du die Auftragsbeschreibung. Je detaillierter, desto besser können die Freelancer:innen den Arbeitsaufwand und die Anforderungen einschätzen. Kurze Beschreibungen sind natürlich nicht verboten. Im Idealfall beantwortest du folgende drei Fragen: Was macht dein Unternehmen und in welcher Branche bist du? Was soll wann erledigt werden? Was sollte die/der Bewerber:in zwingend mitbringen? Weitere Tipps findest du im Artikel von Nick.
    • Wenn der Auftrag ortsgebunden ist, kannst du einen Auftragsort hinzufügen. Ist der Auftrag remote zu erledigen, kannst du diesen Punkt einfach auslassen.
  • Ich habe einen Auftrag eingestellt – wie geht es weiter? Link kopieren

    Dein Auftrag wird umgehend von unserem Team persönlich geprüft und freigegeben. Meistens schaffen wir das innerhalb weniger Minuten – außer nachts, da wird geschlafen. Sobald dein Auftrag online ist, wirst du per Mail benachrichtigt.

    Wenn es dein erster Auftrag bei uns ist und dein Onboarding nicht vorab abgeschlossen wurde, möchten wir dich und dein Unternehmen vor der Veröffentlichung gerne persönlich kennenlernen.

    🚨 Wichtig: Du musst dein Onboarding abgeschlossen haben, damit deine Aufträge veröffentlicht werden. 🚨

    Das machen wir nicht nur aus Neugierde: Um dich optimal bei deiner Suche zu unterstützen, möchten wir mehr über dich und dein Unternehmen erfahren. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es sich spürbar positiv auf die Trefferquote der weitergeleiteten Kandidat:innen auswirkt. 🤩

  • Wie erhalte ich Bewerbungen? Link kopieren

    Neue Bewerbungen landen direkt im Messenger. Du wirst über neue Vorschläge per Mail informiert. Eine Bewerbung besteht aus:

    • Einer individuellen Nachricht an dich
    • Der (verhandelbaren) Honorarvorstellung
    • Einem Link zum Freelancer:innen-Profil. Unbedingt ansehen!

    Über die Links aus den Benachrichtigungsmails oder über den Menüpunkt „Messenger“ kannst du sie ansehen.

    Es ist wichtig, schnell Rückmeldung zu geben, ob die Vorschläge (Bewerbungen) interessant sind oder nicht. Das geht per Klick direkt unter dem Vorschlag. So bekommen zum einen wir ein Gefühl dafür, wie zufrieden du bist und ob du weitere Vorschläge benötigst. Zum anderen ist es für die Freelancer:innen schön, wenn sie wissen woran sie sind. ✌️

    Beim Ablehnen eines Vorschlags kannst du aus unterschiedlichen Gründen auswählen oder eine persönliche Nachricht verfassen, um den Freelancer:innen mitzuteilen, warum es diesmal nicht gepasst hat.

    Findest du den:die Bewerber:in super, könnt ihr direkt anfangen zu schreiben (siehe nächster Punkt)

  • Kann ich die Bewerber:innen einfach kontaktieren? Link kopieren

    Ja, das läuft bei uns ganz unkompliziert. Über den Messenger kannst du angeben, ob der Vorschlag für dich interessant ist. Kontaktiere passende Freelancer:innen im Anschluss über die Chat-Funktion. Auch Verhandlungen um die Höhe des Honorars sind prinzipiell erlaubt.

  • Was bedeuten die Prozente bei den Bewerbungen der Freelancer:innen? Link kopieren

    Der Match Score gibt auf einem Blick einen Hinweis darauf, wie gut ein:e Freelancer:in auf dein Gesuch passt. Je genauer die Infos in deinem Auftrag, desto genauer die Werte.

    Der Match Score ergibt sich aus dem Skill Fit und dem Cultural Fit. Beim Skill Fit werden die geforderten mit den vorhandenen Skills der Freelancer:innen verglichen. Der Cultural Fit ergibt sich aus den Interessen und Persönlichkeitsmerkmalen der Bewerber:innen.

    Wichtig: Natürlich trotzdem genau durchlesen – die Maschinen lernen noch. ;)

  • Wie beauftrage ich ein:e Freelancer:in? Link kopieren

    Um die Zusammenarbeit zu starten, einfach im Messenger auf – 🥁 – "Zusammenarbeit starten" klicken. Danach können die Freelancer:innen direkt Aufwände erfassen und, wenn die Zeit reif ist, abrechnen.

  • Erhalte ich eine Übersicht über geleistete Arbeitsstunden? Link kopieren

    Freelancer:innen haben die Möglichkeit, ihre Stunden direkt über unser System zu tracken. Du siehst die erfassten Aufwände direkt im Messenger oder auf der Kontakte-Seite. Dies hilft dir, jederzeit die Übersicht über anstehende Kosten zu behalten. Außerdem kannst du so früh erkennen, ob du mit dem Output der Freelancer:innen zufrieden bist – und den Dialog suchen.

  • Kann ich meine Aufträge bearbeiten? Link kopieren

    Wenn du angemeldet bist, siehst du deine Aufträge auf deinem Dashboard sowie über den Menüpunkt „Meine Aufträge“. Per Klick wechselst du in die Detailansicht – Hier kannst du den Auftrag bearbeiten.

  • Wann sollte ich einen Auftrag deaktivieren? Link kopieren

    • Du hast genügend Vorschläge erhalten und möchtest diese in Ruhe anschauen.
    • Du hast eine:n passenden:n Freelancer:in gefunden.
    • Der Auftrag ist nicht mehr aktuell oder hat sich verschoben.

    Bitte wähle bei der Deaktivierung einen passenden Grund aus, damit wir Bescheid wissen. Aufträge können von dir jederzeit reaktiviert werden.

  • Kann ich einen Auftrag einfach wieder aktivieren? Link kopieren

    Yes, der Auftrag ist dann sofort wieder online. Auch hier kannst du schnell einen Grund auswählen, warum die Suche wieder aufgenommen werden soll. Das Team dankt! 🙏

  • So viel zu tun! Kann ich ganze Teams beauftragen? Link kopieren

    Ja, auch hierfür haben wir den passenden Service im Angebot. Bei Junico Teams (eine gern gebuchte Enterprise-Lösung) vermitteln wir ganze Team und kümmern uns um die Koordination. Um die Qualität sicherzustellen, empfehlen wir einzelne Freelancer:innen für die QA hinzuzubuchen. Die Abrechnung erfolgt in diesem Fall über uns, die Junico GmbH, als Lieferant.

Ruf uns an

Wir freuen uns dir persönlich weiterzuhelfen. Du erreichst uns Mo–Fr 10–12 Uhr und 14–16 Uhr.

Schreib uns

Bei Fragen zu Rechnungen oder deinem Konto schreib uns eine Nachricht an support@junico.de.