Junico Kart 2023 – Performance am Abdriften verspielt Titel im letzten Rennen
Handbuch

Junico Kart 2023 – Performance am Abdriften verspielt Titel im letzten Rennen

Paul Jannes Leonid
Paul Jannes Leonid

Co-Founder von Junico

· Oktober 2023

· aktualisiert Dezember 2023

In diesem Artikel

In einem atemberaubenden Finale, bei dem nach zwei Rennen auch die fAntastischen Flitzer (FischerAppelt) und format-h(interes Drittel) (Format H) noch Aussicht auf den Gesamtsieg hatten, triumphiert das Team von Kickdown (Kickdown) nach einem unglaublichen letzten Rennen vor Performance am Abdriften (PIA Media). Für den neutralen Fan durchaus überraschend, nachdem das Team um Max Panzer zuvor die Konkurrenz teils düpierte.

Wie Giuseppe 1950

Bei der ersten Auflage des Sportevents traten 16 Unternehmen an, um nicht weniger als die ersten Junico-Kart-Weltmeister:innen zu werden – also das, was Giuseppe Farina und sein Alfa Romeo für die Formel 1 sind. Los ging’s mit vier Viertelfinalen – bestehend aus vier Rennen, in denen je vier Unternehmen gegeneinander antraten. Für die zwei besten ging’s jeweils ins Halbfinale, wo sich dann die 8 besten Teams in gleicher Manier um die Finalplätze mit Bananen beworfen haben. Innerhalb der Rennen musste der Controller Team-intern nach jeder Runde weitergegeben werden, was die Teilnehmer:innen offensichtlich allesamt ausgiebig geübt hatten.

Anspannung pur

smuuv operators

Blitzstart ins Turnier

Während der Erfolg von Performance am Abdriften im ersten Viertelfinale schnell deutlich wurde, konnte Team mozzaschneller (Vanozza) erst im letzten Rennen ihr Ticket für das Halbfinale lösen, wo sie auf die fAntastischen Flitzer und die smuuv operators (Smuuv) aus Viertelfinale #2 trafen. Für das Safety Car (Hiscox SA), Finstep Motors (Finstep), die Broadway-Flitzer (Stage Entertainment) und Team Turbo (Plug & Play) war trotz durchweg solider Leistung bereits an dieser Stelle Schluss.

Auf der anderen Seite des Turnierbaumes konnten sich im dritten Viertelfinale die Suggies (SugarShape) und Junicore (das Team von Gastgeber Junico) durchsetzen. Sieger:innen der Herzen jedoch klar das Team der Factory Racers (Factory Work), die ausschließlich auf Nachwuchsfahrer:innen setzten und unter tosendem Applaus tolle Rennen fuhren. Für das zweite und spontan gegründete Team von FischerAppelt war die Reise – ebenso wie für die Sippers (JvM Nerd) und das Soapbox Racing Team (Soapbox) - nach vier Rennen bereits wieder vorbei. Durchsetzen konnte sich im letzten und stark besetzenden Viertelfinale das Team Kickdown sowie format h(interes Drittel) (Format H).

Die Halbfinale und das Finale

Bereits in den Interviews vor den anstehenden 2-mal-4-Rennen, in denen Kommentator / Moderator Kim von Redpinata die Team-Kapitän:innen kritisch zu Renntaktik und mentaler Vorbereitung befragte, war die wachsende Anspannung spürbar. Im ersten Rennen kamen Performance am Abdriften und die fAntastischen Flitzer offenbar deutlich besser mit dieser zurecht als die extra in eigenen Trikots angereisten smuuv operators und Team mozzaschneller, die im Anschluss die Gastgeber:innen von Junico mit voller Aufmerksamkeit bei der Herstellung der Vanozza-Sandwiches unterstützen konnten. 

Dies war nur bedingt nötig, denn im zweiten Halbfinale war auch für Junicore Schluss, die das Finale um einen (!) Punkt nach vier Rennen verpassten, sich danach aber ebenso wie die Suggies als faire Verlierer:innen gaben. Wie sich zeigen sollte waren Kickdown und format h(interes Drittel) aber auch schwer zu schlagen.

Nachdem alle für das Finale qualifizierten Fahrer:innen auf der Bühne ihre gegenwärtigen Emotionen in nur einem Wort beschreiben sollten – “Schwitzige Hände”, “Teilnehmerurkunde”… – ging es auch schon los ins große Finale: In einem Wechsel aus Totenstille und Geschrei, Freude und Tränen, Sternen und grünen Panzern kam es, wie es am Ende kommen musste – vor dem letzten Rennen führte Performance am Abdriften mit nur einem Punkt vor Kickdown. Ein Vorsprung, der am Ende nicht groß genug war, denn Kickdown gelang ein Rennen, bei dem nicht eine Kurve falsch genommen oder auch nur ein Item falsch eingesetzt wurde. Die Szene für die Geschichtsbücher: Metall-Mario, umkreist von drei gelben Bananen bei der Überquerung der Ziellinie.

Die Stimmen

“Was für ein spannendes Duell! Ein riesiges Dankeschön an Junico für das tolle Event! GG an unser Team - wir haben gezeigt, dass wir nicht nur im Oldtimermarkt die Pole Position einnehmen!” Jonas von Kickdown

https://www.youtube.com/watch?v=0bSc_VZDvUs – Max von Performance am Abdriften

Das gesamte Teilnehmer:innen-Feld

Team-Name

Unternehmen

Business

Finstep Motors

Finstep Solutions GmbH

App für finanzielle Bildung

Performance am Abdriften

PIA Media GmbH

API Agentur für digitales Marketing

Safety Car

Hiscox SA

Versicherung für Unternehmen

mozzaschneller

vanozza foods GmbH

Foodtech Startup für veganen Käse

Die fAntastischen Flitzer

FischerAppelt AG

Content-Marketing-Agentur PR-Agentur

smuuv operators

Smuuv GmbH

Digitalboutique für Brand Design

Team Turbo

Plug And Play Germany GmbH

Startup Accelerator

Broadway-Flitzer

Stage Entertainment GmbH

Produzent von Musicals und Shows

Junicore

Junico GmbH

Freelancer:innen-Plattform

Suggies

SugarShape GmbH

Hersteller für Damenunterwäsche

Factory Racers

Factory Works GmbH

Startup-Hub und Community Space

Die fAntastischen Flitzer II

FischerAppelt AG

Content-Marketing-Agentur PR-Agentur

Die Sippers

JvM Nerd GmbH

Kreativ- und Werbeagentur für Gaming, Nerd-Kultur und Web3

Kickdown

Kickdown GmbH

Marketplace für Oldtimer / Newtimer

Soapbox Racing Team

Soapbox Interactive GmbH

Game Startup

format-h(interes Drittel)

format h digital GmbH

Full-Service-Digitalagentur

Dir hat dieser Artikel gefallen? Sag es weiter…

Finde passende Freelancer:innen

Beauftrage schnell und flexibel Freelancer:innen mit passenden Skills. Alle Freelancer:innen sind ĂĽber Junico automatisch versichert.

/5

Durchschnittliche Bewertung von über 4.000 Auftraggeber:innen

Paul Jannes Leonid

Paul Jannes Leonid

Co-Founder von Junico

Als Mitgründer von Junico hat Paul in jedem erdenklichen Bereich seines Unternehmens mit Freelancer:innen zusammengearbeitet. Gleichzeitig hat er selbst sowohl Studium als auch die Anfänge seines Startups durch freies Arbeiten finanziert.

Finom

Geschäftskonto von Finom — 6 Monate exklusiv und kostenlos testen

Kostenfreies Freelancer:innen-Konto gesucht? Finom ist neuer Partner von Junico! Dies feiern wir mit einem exklusiven Benefit für dich: Teste alle Pläne von Finom für ganze sechs Monate komplett gratis und unverbindlich und profitiere von vielen Vorteilen bei deinem Geschäftskonto!

Finom Visual

So findest du mit Junico
die besten Freelancer:innen

Auftrag erstellen

Erstelle kostenfrei einen Auftrag

Veröffentliche einen Auftragsgesuch mit gewünschten Skills, Arbeitsumfang und Interessen.

Profile erhalten

Erhalte geprüfte Vorschläge

Geprüfte Freelancer:innen senden dir unverbindliche Vorschläge zu deinem Gesuch und beginne den Dialog.

Zusammenarbeiten

Starte die Zusammenarbeit

Organisiere deine Freelancer:innen in deinem persönlichen Favorit:innen-Pool und starte die Zusammenarbeit mit den Besten.

Sicher Abrechnen

Rechne sicher und einfach ab

Behalte den Überblick über alle Aufwände, erhalte Rechnungen von deinen Freelancer:innen und bezahle sicher über Junico.

Wir sind Junico

Wir gestalten die neue Arbeitswelt, indem wir Freelancer:innen befähigen, mit ihren Skills die Welt zu verändern.

Expert:innen fĂĽr dein Projekt

Wir verbinden euch mit Freelancer:innen, die ihr sonst nicht findet. Ob Startup oder Corporate — kleines oder großes Projekt: Passende Freelancer:innen für euch.

4,92

/5

Durchschnittliche Bewertung von über 4.000 Auftraggeber:innen

Flink Axa Scout24 Deutsche Bahn AboutYou

Junico Kart 2023 – Performance am Abdriften verspielt Titel im letzten Rennen